Fertigungsleiter Anlagenbau (m/w/d)

Sie haben sich zum Ziel gesetzt, Ihre Persönlichkeit, Ihre Kraft und Ihre Zeit dort zu investieren, wo es sich zu investieren lohnt. In eine Aufgabe, die Spaß macht und Sie zugleich fordert. In einem Unternehmen, das Erfolg hat. Die HAB Hallen- und Anlagenbau GmbH ist ein mittelständisches Stahlbauunternehmen. Wir entwickeln und erbauen maßgeschneiderte Anlagen für den touristischen und energetischen Anlagenbau und sind im industriellen Anlagen- und Stahlbau erfolgreich tätig.

Unsere Aufgaben für Sie
• Erstellung und Kontrolle der Projektpläne, Ablaufpläne, Terminkontrolle
• Sicherstellung des erforderlichen Know-hows zur fach- und qualitätsgerechten Ausführung der anstehenden Arbeitsaufgaben
• Gesamtverantwortung für die Produktion mit mehr als 25 Mitarbeitern inkl. Planung sämtlicher personeller, zeitlicher und materieller Ressourcen
• Koordination und Überwachung der projektbezogenen Fertigung sowie Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs
• Sicherstellung einer optimalen Auslastung der Kapazitäten
• Verantwortung für die termingerechte innerbetriebliche Logistik und den Materialfluss
• Management interner und externer Schnittstellen
• Internes Qualitätsmanagement durchführen

Ihr Profil
• Abgeschlossene technische Berufsausbildung im Metallbereich
• Weiterbildung zum Techniker oder Ingenieurstudium
• Fundierte Kenntnisse in Produktionsprozessen
• Führungskompetenz, verantwortungsbewusste und zielorientierte Arbeitsweise
• Hohes Maß an Flexibilität und Engagement
• sehr gutes Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
• Sie sind lösungsorientiert und können Konflikte selbstständig beheben
• Sicherer Umgang mit MS Office und ERP-Systemen

Wir bieten Ihnen
• ein Unternehmen mit besonderer Unternehmenskultur und sehr gutem Betriebsklima
• Moderne Technik und effektive Arbeitsabläufe
• Unbefristete Festanstellung
• Anspruchsvolles Arbeitsumfeld
• Jobsicherheit und Entwicklungsperspektiven
• Betriebliche Altersversorgung
• kontinuierliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• gegenseitige Wertschätzung und ein vertrauensvolles Miteinander
• Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
• Eigenverantwortliches Arbeiten mit Budgetverantwortung
• Mitspracherecht
• Effiziente Kommunikation
• Gesundheitsförderung 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an hr@hab-wusterhusen.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Kathrin Pörsch.